Wichtiges vorab...


  1. Bereiten Sie Ihren Hund auf den Salonbesuch vor.

    Üben Sie Schritt für Schritt das Stillstehen. Erst einen kurzen Moment und dann langsam weiter steigern. Je nach Rasse und Pflegeaufwand dauert der Salonbesuch zwischen 30 Minuten und 3 Stunden

    (wobei bei längerer Prozedur dem Hund immer wieder kleine Pausen gegönnt werden)

  2. Gehen Sie vor Ihrem Termin Gassi, damit er sich nicht auf dem Salontisch mit voller Blase quälen muss, oder sogar im Salon sein Geschäft erledigen muss. Das ist den meisten Hunden, dem Halter und mir immer sehr unangenehm.

  3. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Hund nicht auf unserem Grundstück markiert. (Das führt sonst dazu, dass alle anderen dort auch markieren wollen und das stinkt vor allem im Sommer doch sehr penetrant)

    Unser Grundstück ist Kameraüberwacht!

  4. Weisen Sie mich bitte im Vorhinein auf Besonderheiten Ihres Vierbeiners hin. (sehr ängstlich?, bissig?, bestimmte Krankheiten z.B. Arthrose, Warzen vorhanden? Wolfskrallen hinten?)

  5. In der Regel arbeite ich mit dem Hund alleine. Beim ersten oder auch noch beim zweiten Termin dürfen Sie aber gerne dabei bleiben. Dann entscheiden wir zusammen, ob es Sinn macht, wenn Sie in der Zeit etwas anderes erledigen. Das liegt nicht daran, dass ich etwas zu verbergen habe, oder mit Ihrem Hund anders umgehen möchte, als in Ihrem Beisein. Es ist so, dass die meisten Hunde viel besser ohne seine Besitzer im Salon zurecht kommen. Wenn Sie dabei sind, dann sind die Rollen klar verteilt: Der Hundefrisör ist der Böse und der Besitzer ist der Retter aus dieser für den Hund erstmal etwas unangenehmen Situation, somit wird Ihr Vierbeiner durch zappeln vielleicht auch Jammern, leises Wuffen und Quieken versuchen Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen, dies bedeutet aber viel Stress für den Hund. Sind Sie nicht dabei, so ist der Hundefrisör die nächstmögliche Bezugsperson und dem Hund fällt es leichter seinen Salonbesuch zu akzeptieren. Er muss sich nicht mehr darauf konzentrieren mit aller Kraft Ihre Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und kann sich entspannt hinstellen. Es gibt aber auch Hunde, welche ruhiger sind, wenn die Besitzer dabei sind. Das wird sich im Einzelfall zeigen.

  6. Sie wünschen einen Haarschnitt oder Schur ohne Waschen? Bitte bedenken Sie, dass ungewaschenes Fell deutlich schlechter behandelt werden kann, es also nicht wirklich schneller geht und der Schnitt trotz allem deutlich unordentlicher und ungleichmäßig wird. Die Scheren und Scherköpfe haben einen hohen Verschleiß bei ungewaschenem Fell, da der vorhandene Schmutz (Feinstaub) die Klingen abstumpft.

  7. Eine Preiseinschätzung vorab ist nicht immer präzise möglich. Manchmal bemerkt man den Mehraufwand erst während der Behandlung, da jedes Fell individuell ist und das auch innerhalb einer Rasse. Auch jedes Tier hat einen anderen Charakter. Die einen sind sehr ruhig und halten gut still und die anderen geben alles dafür, es dem Frisör möglichst schwer zu machen und dann kann es schonmal doppelt so lange dauern um Schnittverletzungen zu vermeiden.


Den Preis gering halten...



Ihnen ist der Preis wichtig, dann ist Ihre Mitarbeit dringend gefragt.

Sie können folgendermaßen die Zeit in meinem Salon und damit auch den Preis und das Stresslevel ihres Lieblings reduzieren:

  1. Üben Sie steht's das Stillstehen (nicht liegen) über eine längere Zeit mit positiver Bestärkung.

  2. Bürsten und Kämmen Sie Ihr Tier regelmäßig zu Hause gründlich aus, Tipps zur richtigen Fellpflege erhalten Sie bei mir kostenlos. Durch falsches Bürsten und falsche Werkzeuge machen sich viele Leute mehr Arbeit als nötig und Ihr Tier verfilzt oft trotzdem.

  3. Bringen Sie Ihr Tier knotenfrei gebürstet zu Ihren Salontermin

  4. Kommen Sie pünktlich zum Termin aber nicht zu früh, da evt. noch ein anderer Kunde auf dem Tisch steht und durch Ihre Anwesenheit nervös werden könnte. Sind Sie doch zu früh dran, dann gehen Sie gerne noch eine kleine Runde Gassi oder warten noch ein paar Minuten im Auto.

    Kommen Sie nicht zu spät (wenn es mal ein paar Minuten sind, sage ich nichts) aber ab 15 Minuten Verspätung kann es sein, dass wir den Termin verschieben müssen, da es sonst den gesamten Tagesablauf verändern kann.